13. Oktober 2015

SpeedUP! Europe und die Europäische Kommission

Hi Seeds,

im Zuge der Planung und der Entwicklung unserer Wertschöpfungskette haben wir schnell bemerkt, dass wir Unterstützung brauchen – finanzielle Unterstützung.

Der Aufbau eines solchen Systems ist hoch komplex und umfangreich. Um alle Partnern und Spezialisten einzubinden brauchten wir Zeit und viele Reisen. Das kostet Geld.  Mit der Unterstützung von Speedup! Europe, ein Accelerator für Startups in Hamburg, konnten wir darüber hinaus auch die Technologie entwickeln.

Wir haben in der Zeit Dezember 2014 bis zum Oktober ca. 40.000.- € in die Entwicklung gesteckt. Unendlich viele Kilometer zurückgelegt und viele Telefonkonferenzen abgehalten und uns im Coworking Space im Gaußhof getroffen. Mit dem Ergebnis, dass wir ohne diesem Programm nicht dort wären, wo wir heute sind. Unser besonderer Dank gilt vor allem Stefan & Olaf (unser SpeedUP! Europe Mentoren), die uns von Februar bis Oktober auf unserem Weg begleitet haben.

Auf Grund der bürokratischen und teilweise umständlichen Regeln haben wir auch einige Federn lassen müssen. Im Rückblick können wir froh sein, dass wir teilnehmen durften und unsere Idee der fairen, Biobaumwolle und transparenten Wege gut angekommen ist. Wir hoffen, dass auch eine unserer Weggefährten Spaß am Crowdfunding haben und uns nach Möglichkeiten unterstützen. Denn, das war erst der Anfang.

Nach der Teilnahme und der europäischen Förderung müssen wir ab November auf eigenen Beinen stehen und können selbstbewusst behauten:

Transparenseeds hat eine transparente Produktionskette, die Kunden und Partner verbindet. Alles ist Eins! Wir produzieren und konsumieren Biobaumwolle unter den Gesichtspunkten der Nachhaltigkeit, Fairness, Transparenz und Ökologie.

Wir sind der Überzeugung, dass hier nicht nur eine Lücke geschlossen wird, sondern fördern und fordern auch das Umdenken in der Textilwirtschaft.

Und ihr seid herzlich eingeladen mit zu machen!

Euer Henning von Transparenseeds

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.